Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!

Liebe Landsleute! Im Namen der gesellschaftlichen Stiftung „Vereinigung der Deutschen Kasachstans „Wiedergeburt“ nehmen Sie unsere aufrichtigsten Glückwünsche am Vorabend des neuen Jahres entgegen! Wir wünschen Ihnen Wohlbefinden, Gesundheit und...
Erfahrungsaustausch

Erfahrungsaustausch

Nadezhda Friesen  In Astana fand das Fortbildungsseminar „Netz der Begegnungszentren“, an dem Vertreter deutscher Kulturzentren aus der ganzen Republik teilnahmen, statt. Während der Veranstaltung wurden Themen erörtert, die für den Erhalt der ethnischen Einheit...
Wir sind wenige, aber wir sind eins!

Wir sind wenige, aber wir sind eins!

Dmitrij Shinkarenko Werden die deutschen Völker der westlichen Region ihre Sprache und Kultur bewahren können? Bislang ist die westliche Region Kasachstans im Hinblick auf die Entwicklung der deutschen Volksgruppe noch wenig erforscht. Es wurden einige Versuche...
Eine Chance für die deutsche Sprache

Eine Chance für die deutsche Sprache

Walerij Schewalje In Astana fand am 29. November die Internationale Sprachkonferenz „Deutsch: Herausforderungen und Perspektiven des Lernens in Kasachstan“ statt Der Abgeordnete des Unterhauses (Mäschilis) des Parlamentes der RK und Vorsitzende des Kuratoriums der...
Businessclub der Deutschen in Kasachstan

Businessclub der Deutschen in Kasachstan

Auf dem ersten kasachisch-deutschen Agrarforum, das im Oktober dieses Jahres in Astana stattfand, wurde auf Initiative von Albert Rau, dem Vorsitzenden der gesellschaftlichen Stiftung „Wiedergeburt, der Businessclub der Deutschen in Kasachstan gegründet. Ein...
X