Die Qualifikation für die Funktion „Jugendleiter“

Zurück

Die Aktivistin des Klubs der deutschen Jugend „Glück“ der Gesellschaftlichen Stiftung „Wiedergeburt“ der Stadt Semej Sofia Beder erwarb durch einen Onlinekurs neue Fähigkeiten und Fertigkeiten in der Tätigkeit als Lagerleiterin.

Zwei Monate lang führten das Institut für ethnokulturelle Bildung „Biz“ und die „Staatliche Autonome Kulturinstitution „Moskauer Agentur für die Organisation von Freizeit und Tourismus“ Schulungen im Programm der Qualifikation für die Funktion „Jugendleiter“ durch. Rund 20 interessierte Teilnehmer aus Russland und Kasachstan eigneten sich das Einmaleins der Pädagogik, der Psychologie und des Jugendleitertums an.

In der Gesellschaft „Wiedergeburt“ ist Sofia seit ihren Kindertagen – sie hat die Sonntagsschule absolviert, als Jugendliche unterrichtete sie Landeskunde für Kinder, sie half jedes Jahr bei der Durchführung der Sommersprachcamps und jetzt nimmt sie aktiv an der Organisation der verschiedenen Feiertage und Wettbewerbe für die Kinder der Gesellschaft teil.

Der Unterricht fand im elektronischen Fernbildungssystem iSpring Online statt. Die Schüler nahmen an Webinaren teil, lauschten Vorlesungen und festigten das gesammelte Wissen in der Praxis, wobei sie ihre Arbeiten in einem Jugendleiter-Ordner zur Prüfungsvorbereitung sammelten, bei welcher die Schüler Fragen zum Qualifikationskurs beantworteten. Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung wurde jedem ein Zertifikat ausgestellt, welches berechtigt, in der Russischen Föderation und in Kasachstan als Jugendleiter tätig zu sein.

Sofia freute sich über die Qualifikation, sie ist allerdings auch ein wenig verärgert, da sie das erlangte Wissen nicht in ihrer Arbeit anwenden kann, da in diesem Jahr aufgrund der aktuellen epidemiologischen Situation keine Kinderlager stattfinden werden. Aber die junge Frau ist sich sicher, dass sie ihre erworbenen Fähigkeiten bald mit den Teilnehmern des Jugendklubs teilen und interessante Spiele für Kinder und Jugendliche durchführen kann.

Wir wünschen Sofia viel Erfolg in der interessanten Welt der Jugendleitung und bei der Erreichung neuer Ziele!

Marija Gorbatschjowa

Übersetzung: Philipp Dippl

Поделиться ссылкой:

x

X